Warum gibt es die Obliquitas!?

Warum gibt es die Obliquitas!?

Nach meinem internationalen Studium der Betriebswirtschaftslehre, einem MBA in  Marketing Management, psychologischer Studienvertiefung und unzähligen Fort- und Weiterbildungen habe ich das erreicht, was man wohl als eine Bilderbuchkarriere bezeichnen kann: Top-Studium, schneller Aufstieg im Management, jüngster Bereichsleiter, jüngster Geschäftsführer im Konzernverbund usw. Jung, sportlich, erfolgreich - immer auf der Überholspur unterwegs!

Dann kam das, was ich eine "Vollbremsung mit dem Gesicht" nenne: Ein sehr schwerer Schicksalsschlag - auf einmal war ich nur noch Zuschauer auf der Standspur. Rauskatapultiert aus Berufs- und Privatleben, eigentlich aus allem. Es folgte mein Kampf zurück ins Leben. Aber dieser Weg war nun anders als vorher: Viele Dinge, für die ich vorher oft blind war, sprangen mich auf einmal offen an, und ich erkannte wie unglücklich und teilweise verzweifelt viele meiner Ex-Kollegen, insbesondere im Management, waren und wie wenig sie im echten Leben standen. Das war sowohl in Firmenstrukturen begründet, als auch in der persönlichen Aufstellung. Ich beschloss für mich, die Seite zu wechseln und diesen Unternehmen und Menschen zu helfen. Mit besseren Strukturen und Aufstellungen und letztendlich mehr unternehmerischem Erfolg und persönlicher Zufriedenheit.

Das ist kein Widerspruch, sondern eine ganz natürliche Kopplung und seit einigen Jahren nun meine persönliche Mission. Mit dieser stehe ich erst am Anfang, aber es werden noch viele Menschen und Unternehmen folgen, denn der Bedarf ist immens groß und wird stetig größer!

Und ich freue mich sehr, wenn Sie mir als Person oder Unternehmen Ihr Vertrauen schenken!

Ihr Alexander Wolf